Revierberatung Nord

Jagd im Wandel und Jäger sein

Die Revierberatung Nord hat es sich zur Aufgabe gemacht "die Jagd" heute neu zu denken und Interessierten einen Zugang zu diesem sensiblen Thema zu verschaffen. Unsere Hauptaufgabe ist die Hege und die Pflege der einheimischen Flora und Fauna. Daneben bieten wir mit der Jagdschule Rügen Interessierten die Möglichkeit den Jagdschein zu machen.

Warum ist die Hege und Pflege wichtiger denn je?

Wir Jäger können nicht mehr aus dem Vollen schöpfen. Wir müssen uns jetzt noch mehr um die Hege und Pflege unseres Wildes kümmern. Denn jeder Jäger ist verpflichtet einen gesunden und artenreichen Wildbestand auch für unsere Kinder zu erhalten. Die eigentliche Jagd ist nur ein kleiner Bestandteil unserer Arbeit im Wald - wenn auch ein sehr wichtiger - hat jedoch die Hege den Vorang. Dazu ist viel Zeit und Arbeit notwendig, die wir ihnen hier vorstellen möchten. Bitte lesen Sie dazu auch unseren Artikel zu den Forstlichen Dienstleistungen

Jagdschule Insel Rügen

Jäger werden...

dazu gehört in der heutige Zeit Passion, Enthusiasmus und die Liebe zur Natur. Die Jagd ist im Wandel. Die Hege und Pflege des heimischen Wildbestandes ist eine echte Herausforderung. Das Niederwild stirbt aus, die Wildschäden nehmen zu, die Artenvielfalt ist in Gefahr.

Über folgenden Link kommen Sie direkt zur Seite der Jagdschule Insel Rügen

Über den Revierjagdmeister

Sascha Klären

  • geboren am 15.09.1975
  • Jäger seit 1997
  • Berufsjäger seit 2003
  • Revierjagdmeister seit 2010
  • Hundeführer/ Jagdhundeausbilder
  • Jagdhornbläser